IBBV - Print-Template

Schirmerstr. in Köln 2013

                                                   Bohrpfahlwände, Trägerbohlwände, Halbpfähle

 

 

Baumaßnahme:

 

Herstellung einer innerstädtischen Baugrube mit einem abgetreppten Verbau. Die Sicherungshöhe betrug max. 10,20m. mit Nachbarbebauung. Die Baugrube wurde im hochliegenden Teil freieingespannt hergestellt. Sicherungshöhe bis 3,70m. Im tiefliegenden Bereich wurde der Verbau zweilagig rückverankert. Die Sicherungshöhe betrug hier bis 10,20m. Im Tiefliegenden Teil wurde dann noch ein ausgesteifter Spundwandkasten von 22,10m Länge und 5,50m Breite hergestellt.

 

 

Leistungen:

 

 112,20 lfm zweilagig rückverankerter Trägerbohlwandverbau

79,00  lfm einlagig rückverankerter Trägerbohlwandverbau

 

 

Ausführung:

August 2011 bis März 2012

 

 

Auftraggeber:

 

Zechbau NL Bonn

Königswinterer Straße 252

53227 Bonn

 

 

Ausführung: S + H Tiefbau GmbH, Werner-Heissenberg-Straße 4, 53577 Neustadt-Fernthal

 

 


                      << zurück <<