Baumaßnahme:

 

 

Herstellung einer Baugrube mit Nachbarbebauung innerhalb eines Industriestandortes. Die Baugrube wurde im hochliegenden Teil freieingespannt hergestellt, Sicherungshöhe bis 3,70m. Im tiefliegenden Bereich wurde der Verbau zweilagig rückverankert. Die Sicherungshöhe betrug hier bis 10,20m. Im Tiefliegenden Teil wurde dann noch ein ausgesteifter Trägerbohlwandkasten von 22,10m Länge und 5,50m Breite hergestellt.

.

 

 

Leistungen:

 

129 lfm freieingespannte Trägerbohlwand

90 lfm rückverankerter Trägerbohlwandverbau

55 lfm Trägerbohlwand ausgesteift

 

 

 

Ausführung:

 

September bis Dezember 2011

 

 

Auftraggeber:

 

Mertgen Gewerbebau GmbH

Raiffeisenstraße 34

56587 Straßenhaus

 

 

Ausführung: S + H Tiefbau GmbH, Werner-Heissenberg-Straße 4, 53577 Neustadt-Fernthal

 

| 1 2 | 3 |

SGL-Carbon in Bonn Mehlem

                                  Rückverankerte, freieingespannte und ausgesteifte Trägerbohlwände                                     

 

 

 

     << zurück zur Jahres-Übersicht <<

Seite drucken