Prinzenpark in Düsseldorf 2010

                                Rückveranterte Trägerbohlwände Gründungspfähle, Spundwandkästen

 

 

Baumaßnahme:

 

 

Herstellung einer innerstädtischen Baugrube mit rückverankerter Trägerbohlwand. Die Sicherungshöhe betrug 6,20m. Im Bereich der Straße mußten rückbaubare Anker eingebaut werden. Für drei Turmdrehkräne wurden Gründungspfähle (d = 900 mm) hergestellt im Bereich der Sohle wurden vier Spundwandkästen für Aufzugsunterfahrten ausgeführt.

 

 

 

Leistungen:

 

457  lfm rückverankerte Trägerbohlwand (Verbauhöhe 6,20m)
67 Stk Rückbaubare Anker
12 Stk.  Bohrpfähle als Kranfundamet d= 90cm
4 Stk. Spundwandkästen

 

 

Ausführung:

Juli 2012 bis Februar 2011

 

 

Auftraggeber:

 

Rotterdam Bau

Hauptstr. 41

40764 Langenfeld

 

 

        Ausführung: S + H Tiefbau GmbH, Werner-Heissenberg-Straße 4, 53577 Neustadt-Fernthal

 

 

                          

                      << zurück <<                                                               >> vor >>

Seite drucken