Trägerbohlwandverbau mit Rückverankerung

Verfahren:             Verrohrte Bohung


BV:                         Wohn- und Bürogebäude in Troisdorf-Sieglar


Auftraggeber:        Gebr. Esch Wohnungsbau


Bauvolumen:          3000 m²


Baugrubentiefe:     bis 9,00 m


Ausführung:            1995


Erläuterung:          

 

Der Verbau wurde teilweise auf aufgehendes Gebäude sowie
mit Arbeitsraum erstellt und 1-lagig rückverankert.

Nach Fertigstellung der Untergeschosse wurden die Träger wieder
gezogen und die Holzausfachung bis 2,00 m unter OK-Gelände
rückgebaut.

 

Ausführungsbeispiele: | 1 | 2 | 3 | 4 |

Seite drucken