Trägerbohlwandverbau mit Aussteifung

Verfahren:             Bohrung im Fels


BV:                         Nachtsheim, Eifel


Auftraggeber:        Fa. Rick Burgbrohl


Bauvolumen:          450 m²


Baugrubentiefe:     8,5 m

Ausführung: 1989


Erläuterung:

Herstellung von 2 Preß- und einer Zielgrube in Bodenklasse 6-7 unmittelbar neben der Bebauung in 1 m Abstand.

Die Baugruben wurden von unserer Firma einschl. Aushub komplett hergestellt.

Der Fels wurde mittels Minibagger mit Abbruchhammer lagenweise im Zuge der Holzausfachung gelöst und anschließend mit Greiferbagger auf LKW verladen.

 

Ausführungsbeispiele: | 1 | 2 | 3 |

Seite drucken