Trägerbohlwandverbau mit Aussteifung

Verfahren:             Verrohrte Bohrung


BV:                         Köln Nippes Seniorenheim


Auftraggeber:        Fa. Wild GmbH, Rösrath


Bauvolumen:          450 m²


Baugrubentiefe:     6,00 m

Ausführung: 1997


Erläuterung:

Der Verbau wurde gegen die erstellte Bodenplatte abgestützt.
Eine Rückverankerung war nicht möglich.

Der Sicherungskeil wurde im Zuge der Holzausfachung von
unsererFirma in Container geladen und mit Autokran auf LKW
verladen.

Die Aussteifung wurde nach Fertigstellung der Kellerdecke
ausgebaut und die Verbauträger wieder geogen.

 

Ausführungsbeispiele: | 1 | 2 | 3 |

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken